Athanasius Werke | Arbeitsstelle Erlangen

Publikationen von U. Heil

Publikationen von Uta Heil

Monographien

  • Athanasius von Alexandrien, De sententia Dionysii. Einleitung, Übersetzung und Kommentar (Patristische Texte und Studien 52), Berlin/New York: de Gruyter, 1999. (Dissertation Universität Erlangen-Nürnberg 1998).
  • (zusammen mit Jörg Ulrich) Klausurenkurs Kirchengeschichte. 61 Entwürfe für das 1. Theologische Examen (UTB 2364), Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht, 2002.
    • Als elektronische Fassung in: Basiswissen Kirchengeschichte. Daten, Fakten, Zusammenhänge von den Anfängen bis heute, Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht / Wuppertal: Brockhaus, 2007.
  • Athanasius von Alexandria, Gegen die Heiden, Über die Menschwerdung des Wortes Gottes, Über die Beschlüsse der Synode von Nizäa, aus dem Griechischen übersetzt und herausgegeben von U. H., Frankfurt a.M./Leipzig: Insel Verlag/Suhrkamp Verlag/Verlag der Weltreligionen, 2008.
  • Avitus von Vienne und die homöische Kirche der Burgunder (Patristische Texte und Studien 66), Berlin/Boston: de Gruyter, 2011 (Habilitationsschrift Universität Erlangen-Nürnberg 2009).

Editionen

  • Athanasius Werke. Zweiter Band: Die „Apologien“. Achte Lieferung, hg. im Auftrag der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften von Hanns Christof Brennecke, Uta Heil und Annette von Stockhausen, Berlin/New York: de Gruyter, 2006.
  • Athanasius Werke. Dritter Band. Erster Teil: Dokumente zur Geschichte des arianischen Streites. 3. Lieferung: Bis zur Ekthesis Makrostichos, hg. im Auftrag der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften von Hanns Christof Brennecke, Uta Heil, Annette von Stockhausen und Angelika Wintjes, Berlin/New York: de Gruyter, 2007.
  • Athanasius Werke. Dritter Band. Erster Teil: Dokumente zur Geschichte des arianischen Streites. 4. Lieferung: Bis zum Tomus ad Antiochenos (362), hg. im Auftrag der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften von Hanns Christof Brennecke, Annette von Stockhausen, Christian Müller, Uta Heil und Angelika Wintjes, Berlin/Boston: de Gruyter, 2014.

Herausgeberschaft

  • Brennecke, Hanns Christof: Ecclesia est in re publica. Studien zur Kirchen- und Theologiegeschichte im Kontext des Imperium Romanum (Arbeiten zur Kirchengeschichte 100), hg. v. Uta Heil, Annette von Stockhausen und Jörg Ulrich, Berlin/New York: de Gruyter, 2007.
  • Crux interpretum. Philologie und Patristik 100 Jahre nach Eduard Schwartz. Vorträge der Tagung zum 65. Geburtstag von Hanns Christof Brennecke, 17.-18. Februar 2012 (Texte und Untersuchungen), hg. v. Uta Heil und Annette von Stockhausen, Berlin/Boston: de Gruyter, 2015 (in Vorbereitung).
  • Die Synoden im arianischen Streit. Vorträge des gleichnamigen Workshops auf der Sixteenth International Conference on Patristic Studies 8.-12. August 2011 (Texte und Untersuchungen), hg. v. Uta Heil und Annette von Stockhausen, Berlin/Boston: de Gruyter, 2015 (in Vorbereitung).

Aufsätze

  • (Uta Loose) Zur Chronologie des arianischen Streits, in: ZKG 191, 1990, 88–92.
  • Theo-logische Interpretation von 1Kor 15,23–28, in: ZNW 84, 1993, 27–35.
  • Schrieb Dionys von Alexandrien tòn Christòn homoúsion eînai tô theô (Ath., De sententia Dionysii 18,2 [Opitz 59,8])?, in: Studia Patristica 31, Leuven: Peeters, 1997, 406–413.
  • Die Korrespondenz des Avitus von Vienne, in: Studia Patristica 38, Leuven: Peeters, 2001, 405–409.
  • „… bloß nicht wie die Manichäer!“ Ein Vorschlag zu den Hintergründen des arianischen Streits, in: ZAC 6, 2002, 299–319.
  • Athanasius und Basilius, in: ZAC 10, 2006, 103–120.
  • Augustin-Rezeption im Reich der Vandalen. Die Altercatio sancti Augustini cum Pascentio Arriano, in: ZAC 11, 2007, 6–29.
  • Die Auseinandersetzungen um Augustin im Gallien des 5. Jahrhunderts (bis 529), in: Augustin Handbuch, hg. v. Volker Henning Drecoll, Tübingen: Mohr, 2007, 558–564.
  • Athanasius als Apologet des Christentums. Einleitungsfragen zum Doppelwerk Contra gentes / De incarnatione, in: Three Greek Apologists – Drei griechische Apologeten. Origen, Eusebius, and Athanasius – Origenes, Eusebius und Athanasius (Early Christianity in the Context of Antiquity 3), eds. Anders-Christian Jacobsen and Jörg Ulrich, Frankfurt a.M. u.a.: Peter Lang, 2007, 159–187.
  • Athanasius und Eusebius. Zum Rückgriff des Athanasius auf Euseb von Caesarea, in: Three Greek Apologists – Drei griechische Apologeten. Origen, Eusebius, and Athanasius – Origenes, Eusebius und Athanasius (Early Christianity in the Context of Antiquity 3), eds. Anders-Christian Jacobsen and Jörg Ulrich, Frankfurt a.M. u.a.: Peter Lang, 2007, 189–214.
  • Markell von Ancyra und das Romanum, in: Von Arius zum Athanasianum. Studien zur Edition der „Athanasius Werke“ (TU 164), hg. v. Annette von Stockhausen und Hanns Christof Brennecke, Berlin/New York: de Gruyter, 2010, 85–103.
  • Liberatus von Karthago und die „Drei Kapitel“. Anmerkungen zum Breviarium causae Nestorianum et Eutychianorum 8–10, in: ZAC 14, 2010, 31–59.
  • Friedrich Loofs und die Realencyklopädie für protestantische Theologie und Kirche, in: Friedrich Loofs in Halle (AKG 114), hg. v. Jörg Ulrich, Berlin/New York: de Gruyter, 2010, 39–62.
  • Menschenliebe im Superlativ. Zur Rezeption der christlichen Lehre von der Feindesliebe bei Athenagoras, in: Logos der Vernunft – Logos des Glaubens, FS Edgar Früchtel (Millenium Studies 31), hg. v. Ferdinand R. Prostmeier und Horacio E. Lona, Berlin/New York: de Gruyter, 2010, 229–252.
  • Wann ist die Kirchengeschichte biblisch? Anmerkungen zur Bedeutung und Problematik der veritas hebraica et graeca aus altkirchlicher Sicht, in: Jahrbuch für Biblische Theologie 25, 2010, 147–173.
  • Die Patristik in der Realencyklopädie für protestantische Theologie und Kirche (RE3) – eine Blütenlese, in: ZAC 15, 2011, 95-119.
  • Bishop – Bible – Creed: Normative Rules in the Contest for “Orthodoxy” and “Heresy” in Early Christianity, in: Invention, Rewriting, Usurpation: Discursive Fights over Religious Traditions in Antiquity (Early Christianity in the Context of Antiquity 11), eds. Jörg Ulrich, Anders-Christian Jacobsen and David Brakke, Frankfurt a.M. et al.: Peter Lang, 2012, 203–218.
  • (zusammen mit H.C. Brennecke) Nach hundert Jahren: Zur Diskussion um die Synode von Antiochia 325. Eine Antwort auf Holger Strutwolf, in: ZKG 123, 2012, 95–113.
  • Zäsur: Die Synode von Nizäa (325), in: Arbeitsbuch Theologiegeschichte, Diskurse. Akteure. Wissensformen. Band 1: 2.–15. Jahrhundert, hg. v. Gregor M. Hoff und Ulrich H.J. Körtner, Stuttgart: Kohlhammer, 2012, 101–112.
  • Antiarianisches in den neutestamentlichen Predigten von Augustinus – eine Problemanzeige, in: Tractatio Scripturarum. Philological, Exegetical, Rhetorical and Theological Studies on Augustine's Sermons, eds. Anthony Dupont, Gert Partoens and Mathijs Lamberigts, Ministerium Sermonis 2, Instrumenta Patristica et Mediaevalia 65, Turnhout: Brepols, 2012, 373–403.
  • Gott, Götter und die Taufentscheidung von Chlodwig. Bemerkungen zum 46. Brief des Avitus von Vienne, in: Gott – Götter – Götzen. XIV. Europäischer Kongress für Theologie (11.–15. September 2011 in Zürich), hg. v. Christoph Schwöbel, Veröffentlichungen der Wissenschaftlichen Gesellschaft für Theologie 38, Leipzig: Evangelische Verlagsanstalt, 2013, 475–490.
  • Arius und der „Arianismus“. Ein Presbyter entfesselt eine jahrhundertelange Kontroverse, in: Welt und Umwelt der Bibel Nr. 68, 2013, 26–31.
  • The Homoians – Theological Intentions and Developments (Vortrag im Rahmen eines „Villa Vigoni – Gesprächs“ November 2011), in: Arianism: Roman Heresy and Barbarian Creed, eds. Roland Steinacher and Guido M. Berndt, Farnham: Ashgate, 2014, 85–115.
  • The Homoians in Gaul (Vortrag im Rahmen eines „Villa Vigoni – Gesprächs“ November 2011), in: Arianism: Roman Heresy and Barbarian Creed, eds. Roland Steinacher and Guido M. Berndt, Farnham: Ashgate, 2014, 271–296.
  • Ein christlicher Herrscher – Ansichten des Bischofs Avitus von Vienne (Vortrag für die Tagung „Clodwigs Welt. Organisation von Herrschaft um 500 anlässlich des 1500. Todestages von Chlodwig“, Oktober 2011 in Stuttgart, veranstaltet von Mischa Meier und Steffen Patzold), in: Band 1 der neuen Reihe „Roma aeterna. Beiträge zu Spätantike und Frühmittelalter“, Stuttgart: Franz Steiner–Verlag, 2014 (im Druck).
  • Der anti-apollinaristische Pseudo-Athanasius. Bemerkungen zum Sermo contra omnes haereses (Vortrag an der Theologischen Fakultät in Zürich auf der Tagung „Apollinaris und seine Folgen“ in Filzbach vom 22.5.–25.5.2011), in: Apollinaris von Laodizäa und die Folgen (Studien und Texte zu Antike und Christentum), hg. v. Silke-Petra Bergjan, Tübingen: Mohr, 2014 (im Druck).
  • Was wir glauben und was wir wissen – Versuch einer Deutung einer ungewöhnlichen Formulierung in den theologischen Erklärungen der Homöer (Vortrag für die „International Conference on Patristic Studies“, Oxford August 2011), in: Die Synoden im arianischen Streit. Vorträge des gleichnamigen Workshops auf der Sixteenth International Conference on Patristic Studies 8.–12. August 2011 (Texte und Untersuchungen), hg. v. Uta Heil und Annette von Stockhausen, Berlin/Boston: de Gruyter, 2015 (im Druck).
  • Eduard Schwartz und die Theologen, in: Crux interpretum. Philologie und Patristik 100 Jahre nach Eduard Schwartz. Vorträge der Tagung zum 65. Geburtstag von Hanns Christof Brennecke, 17.–18. Februar 2012 (Texte und Untersuchungen), hg. v. Uta Heil, Berlin/Boston: de Gruyter, 2015 (im Druck).
  • Origen and Augustine. Observations on „Commonitorium ad Augustinum de errore Priscillianistarum et Origenistarum” (Vortrag auf der Tagung Colloquium Origenianum Undecimum: Origen and Origenism in the History of Western Thought vom 26. bis 31.8.2013), in: Origenianum Undecimum, Leuven/Paris/Walpole, MA: Peeters (in Überarbeitung für den Druck).
  • Protestantismus in Österreich – eine Geschichte mit einem Happy End?, Vortrag gehalten auf dem Dies academicus der juristischen Fakultät der Universität Graz, Mai 2014 (im Druck).
  • Fulgentius of Ruspe and Thrasamund, Vortrag auf dem International Medieval Congress in Leeds, Juli 2014 (in Überarbeitung).
  • Subjektive Normativität und kanonische Hermeneutik, in: Kanon und Hermeneutik in Zeiten der Dekonstruktion, Festgabe O. Wischmeyer, hg. v. E. Becker/S. Scholz, Tübingen (Gunter Narr Verlag) 2014, 75–82.
  • Was hat Rom mit Sodom und Gomorra zu tun? De urbis excidio und andere heilsgeschichtliche Katastrophen, Vortrag auf der WGTh, Berlin 2014 (in Drucklegung).
  • Bischofsexile als Chance oder Katastrophe? Vortrag für „Migration of Faith: Clerical Exile in Late Antiquity (325–c. 600 AD)”, University of Sheffield, Januar 2015.
  • Didascalie de Notre-Seigneur Jésus-Christ, in: Antike christliche Apokryphen III: Apokalypsen und Verwandtes, hg. v. Christoph Markschies und Jens Schröter (Tübingen: Mohr Siebeck) (in Vorbereitung).
  • Weisheit – kirchen- und theologiegeschichtlich betrachtet, in: Weisheit, Themen der Theologie, hg. v. Markus Saur (Tübingen: Mohr Siebeck) 2016 (in Vorbereitung).

Lexikonartikel

  • Alexander von Alexandrien, Metzler Lexikon christlicher Denker, hg. v. Markus Vinzent, Stuttgart/Weimar: Metzler, 2000, 13f.
  • Athanasius von Alexandrien, Metzler Lexikon christlicher Denker, hg. v. Markus Vinzent, Stuttgart/Weimar: Metzler, 2000, 46–48.
  • Nachdruck in: Theologen. 185 Portraits von der Antike bis zur Gegenwart, hg. v. Markus Vinzent, Stuttgart/Weimar: Metzler, 2004, 22f.
  • Paulus von Samosata, Metzler Lexikon christlicher Denker, hg. v. Markus Vinzent, Stuttgart/Weimar: Metzler, 2000, 540.
  • Athanasius von Alexandrien, Lexikon der antiken christlichen Literatur, hg. v. Siegmar Döpp und Wilhelm Geerlings, Freiburg i.Br. u.a.: Herder, ^{3}2002, 69–76.
  • Lupus von Troyes, RGG4 5, 2002, 555.
  • Martin von Braga, RGG4 5, 2002, 858.
  • Verecundus von Junca, RGG4 8, 2005, 954.
  • Athenagoras, in: Geschichte der antiken Texte. Autoren- und Werklexikon (Der Neue Pauly. Supplemente 2), hg. v. Manfred Landfester in Verbindung mit Brigitte Egger, Stuttgart/Weimar: Metzler, 2007, 85–87.
    • Englisch in: Dictionary of Greek and Latin Authors and Texts (Brill's New Pauly. Supplements 2), ed. Manfred Landfester, Leiden / Boston: Brill, 2009.
  • Sokrates (9), in: Geschichte der antiken Texte. Autoren- und Werklexikon (Der Neue Pauly. Supplemente 2), hg. v. Manfred Landfester in Verbindung mit Brigitte Egger, Stuttgart/Weimar: Metzler, 2007, 550f.
    • Englisch in: Dictionary of Greek and Latin Authors and Texts (Brill's New Pauly. Supplements 2), ed. Manfred Landfester, Leiden/Boston: Brill, 2009.
  • Sozomenos, Salamanes Hermeias, in: Geschichte der antiken Texte. Autoren- und Werklexikon (Der Neue Pauly. Supplemente 2), hg. v. Manfred Landfester in Verbindung mit Brigitte Egger, Stuttgart/Weimar: Metzler, 2007, 559f.
    • Englisch in: Dictionary of Greek and Latin Authors and Texts (Brill's New Pauly. Supplements 2), ed. Manfred Landfester, Leiden/Boston: Brill, 2009.
  • Hieronymus als Exeget (AT), in: WiBiLex (2009). URL: www.wibilex.de.
  • Schriftsinn, vielfacher, in: Lexikon der Bibelhermeneutik. Begriffe, Methoden, Theorien, Konzepte, hg. v. Oda Wischmeyer u.a., Berlin/New York: de Gruyter, 2009, 531f.
  • Athanasius, Das apologetische Doppelwerk, in: Athanasius-Handbuch, hg. v. Peter Gemeinhardt, Tübingen: Mohr, 2011, 164–173.
  • Athanasius, Epistulae ad ecclesias Alexandriae et Mareotae, in: Athanasius-Handbuch, hg. v. Peter Gemeinhardt, Tübingen: Mohr, 2011, 202–204.
  • Athanasius, De decretis Nicaenae synodi, in: Athanasius-Handbuch, hg. v. Peter Gemeinhardt, Tübingen: Mohr, 2011, 208–212.
  • Athanasius, De sententia Dionysii, in: Athanasius-Handbuch, hg. v. Peter Gemeinhardt, Tübingen: Mohr, 2011, 212–216.
  • Athanasius, Epistula ad episcopos Aegypti et Libyae, in: Athanasius-Handbuch, hg. v. Peter Gemeinhardt, Tübingen: Mohr, 2011, 216–219.
  • Athanasius, De synodis Arimini in Italia et Seleucia in Isauria, in: Athanasius-Handbuch, hg. v. Peter Gemeinhardt, Tübingen: Mohr, 2011, 219–224.
  • Augustin, Collatio cum Maximino Arrianorum episcopo, in: Oxford Guide to the Historical Reception of Augustine (OGHRA), ed. Karla Pollmann, Oxford: Oxford University Press 2013, 174–177.
  • Augustin, Contra Maximinum arrianum; in: Oxford Guide to the Historical Reception of Augustine (OGHRA), ed. Karla Pollmann, Oxford: Oxford University Press 2013, 215–221.
  • Augustin, Contra sermonem arrianorum, in: Oxford Guide to the Historical Reception of Augustine (OGHRA), ed. Karla Pollmann, Oxford: Oxford University Press 2013, 223–225.
  • Die Rezeption der antiken Sklaverei in der Reformation, Handwörterbuch der antiken Sklaverei, Stuttgart: Franz Steiner-Verlag (im Druck).
  • Faustus of Riez, in: Encyclopedia of the Bible and Its Reception. Volume 8, 2014, 1008.
  • Florus of Lyon, in: Encyclopedia of the Bible and Its Reception. Volume 9, im Druck.
  • Council of Angers, in: Brill Encyclopedia of Early Christianity (im Druck).
  • Anianus of Orleans, in: Brill Encyclopedia of Early Christianity (im Druck).
  • Enhypostasis, in: Brill Encyclopedia of Early Christianity (in Vorbereitung).
  • Amandus of Bordeaux, in: Brill Encyclopedia of Early Christianity (in Vorbereitung).

Rezensionen

  • „S. Billington/M. Green (eds.), The Concept of the Goddess, London/New York (Routledge) 1996“, in: ZAC 5, 2001, 352.
  • „B. Chilton/J. Neusner, Types of Authority in Formative Christianity and Judaism, London/New York (Routledge) 1999“, in: ZAC 5, 2001, 353.
  • „I. Gillman/H.-J. Klimkeit, Christians in Asia before 1500, Richmond, Surrey (Curzon Press) 1999“, in: ZAC 5, 2001, 359.
  • „P. Nautin, L'Évangile retrouvé. Jésus et l'Évangile primitif, Christianisme antique 5, Paris (Beauchesne) 1998“, in: ZAC 5, 2001, 362.
  • „W. Schmithals, The Theology of the First Christians, transl. by O.C. Dean, Jr., Louisville, KY (Westminster John Knox Press) 1997“, in: ZAC 5, 2001, 364.
  • „H. Hess, The Early Development of Canon Law and the Council of Serdica, Oxford Early Christian Studies, Oxford (University Press) 2002“, in: ZKG 114, 2003, 411f.
  • „L. Ayres, Nicaea and its Legacy. An Approach to Fourth-Century Trinitarian Theology, Oxford (University Press) 2004“, in: ZAC 10, 2006, 171–173.
  • „A.P. Johnson, Ethnicity and Argument in Eusebius' Praeparatio Evangelica, Oxford (University Press) 2006“, in: ZAC 16, 2012, 585–589.
  • „Tankred Howe, Vandalen, Barbaren und Arianer bei Victor von Vita, Studien zur Alten Geschichte 7, Frankfurt (Verlag Antike) 2007“, in: ZAC 16, 2012, 585–589.
  • „Hans van Loon, The Dyophysite Christology of Cyril of Alexandria, Supplements to Vigiliae Christianae 96, Leiden/Boston (Brill) 2009”, in: ZKG 123, 2012, 328–329.
  • “David M. Gwynn, Athanasius of Alexandria. Bishop, Theologian, Ascetic, Father, Christian Theology in Context, Oxford (Oxford University Press) 2012”, in: Rottenburger Jahrbuch für Kirchengeschichte 31, 2012, 195f.
  • “Hans-Ulrich Weidemann (Hg.), Asceticism and Exegesis in Early Christianity. The Reception of New Testament Texts in Ancient Ascetic Discourses, With an Introduction by Elizabeth Clark, NTOA 101, Göttingen/Bristol (Vandenhoeck&Ruprecht) 2013”, in: ThLZ 139, 2014, 1007–1009.
  • “Bärbel Dümler, Zeno von Verona zu heidnischer Kultur und christlicher Bildung, STAC 75, Tübingen (Mohr) 2013, in: ThLZ (in Vorbereitung).
  • „Hieronymus als Exeget und Theologe. Interdisziplinäre Zugänge zum Kohelet-kommentar des Hieronymus. Bibliotheca Ephemeridum Theologicarum Lovaniensium 268, hg. v. Schwienhorst-Schönberger L., Birnbaum E., Leuven (Peeters) 2014“, in: Theologische Revue (in Vorbereitung).
  • „Vie de Césare d'Arles, texte critique de D.G. Morin, introd., revision et traduction, notes et index par M.-J. Delage avec la collaboration de M. Heijmans, Sources Chrétiennes 536, Paris 2010“: in: Zeitschrift für Kirchengeschichte (in Vorbereitung).

Zuletzt geändert: 2015-04-07 Di 18:07 von annette.von.stockhausen@fau.de

Sitemap