Athanasius Werke | Arbeitsstelle Erlangen

Dok. 2.1

Dok. 2.1: Fragment eines Briefes des Alexander von Alexandrien an seinen Klerus (Urk. 4a)

Alexander den Presbytern und Diakonen Alexandriens und der Mareotis, der Anwesende den Anwesenden, den geliebten Brüdern im Herrn zum Gruß.

1Auch wenn ihr schon zuvor das unterschrieben habt, was ich an Arius und seine Mitstreiter geschrieben habe, als ich sie ermahnte, der Gottlosigkeit abzusagen, dem gesunden und katholischen Glauben aber zu gehorchen, und wenn ihr auch eure rechte Gesinnung und eure Übereinstimmung mit den Lehren der katholischen Kirche aufgezeigt habt, so hielt ich es gleichwohl für notwendig, da ich ja auch den Mitdienern überall über Arius und seine Mitstreiter geschrieben habe, euch, die Kleriker der Stadt, zu versammeln und euch aus der Mareotis kommen zu lassen

2 - vor allem deswegen, weil von euch die Presbyter Chares und Pistus und die Diakone Serapion, Perammon, Zosimus und Irenaeus dem Arius und seinen Mitstreitern gefolgt sind und es vorzogen, zusammen mit ihnen abgesetzt zu werden -, damit ihr auch das jetzt schriftlich Angeordnete kennt und eure Übereinstimmung damit beweist und der Absetzung des Arius und des Pistus und ihrer beider Mitstreiter zustimmt.

3 Denn es ist recht, daß ihr das von mir schriftlich Angeordnete kennt und es jeder so im Herzen hält, als ob es von ihm selbst geschrieben wäre.

Zuletzt geändert: 2015-04-07 Di 18:07 von annette.von.stockhausen@fau.de

Sitemap